Mittwoch, 01 Februar 2023

Am fünften und vorletzten Spieltag der Verbandsliga konnten sich die Celler Kegler vorzeitig Platz 2 der Tabelle sichern.

Mit 3:0 Siegen gegen die Kegler von Hannover 96 und der SG Haßbergen ist der Vizemeister gesichert.

Gegen Hannover 96 konnten man durch Florian.Cammann und Tim Schütte gleich mit 21 Holz in Führung gehen. Mario.Buch und Frank.Hensel legten weitere 31 Holz drauf. Abgeschlossen wurde der Sieg mit dem Tageshöchstergebnis von Torsten.Hensel und einem ungefährdeten Sieg mit 4536 : 4459 Holz.

Die weitere Partie gegen Haßbergen wurde zunächst mit einem Rückstand von 19 Holz durch Mario Buch begonnen. Doch schon danach konnte durch Florian Cammann und Frank Hensel das Spiel auf einen Vorsprung von 32 Holz gedreht werden.

Tim Schütte und erneut Torsten Hensel als Spielbester sicherten den Sieg mit 4485: 4394 Holz.

 

Am letzten Spieltag können die Celler nur bei einem Patzer des Tabellenführers, der SG Hameln/Springe, gegen die die Celler ihre einzige Niederlage kassierten, noch Staffelsieger werden. Selbst spielt man gegen das Team von Sparta Hannover, derzeit Tabellenvorletzter. Die SG Hameln/Springe muss hingegen gegen MTV Aurich ran , die sich aktuell auf Platz 9 der 12er Staffel befinden.

Tabelle Verbandsliga

Spielbericht Verbandliga

 

Wir benutzen Cookies zum Betreiben unserer Webseite. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.